ONLINE Veranstaltung
08. Dezember 2021
09:00 - 17:00 Uhr
09:30 - 09:45 Uhr
Begrüßung
Dr. Uwe Engelmann

NEXUS / CHILI

09:45 - 11:15 Uhr
Interessante Funktionen in RIS und PACS: Neuigkeiten in der Software
  • Dashboard – Der optimale Überblick über Ihre Radiologie
  • Alert – Wichtige Kennzahlen immer im Blick
  • Thema Rechtfertigende Indikation. Welche Möglichkeiten gibt es im NEXUS / RIS?
  • Online-Terminplanung für das NEXUS / RIS
  • Das neue CHILI 3D: MPR, MIP und Volume Rendering
Dr. Heiko Münch

NEXUS / CHILI

11:15 - 12:45 Uhr
Von gesetzlichen Rahmenbedingungen zu konformen Anwendungen

Gesetzliche Grundlagen der Teleradiologie: Vom Antrag bei der Behörde bis zur Abnahmeprüfung und Konstanzprüfungen in der Routine - vollkommen digital!

Dr. Uwe Engelmann

NEXUS / CHILI

13:30 - 14:00 Uhr
Impulsvortrag: NEXUS / IFA AIS - das Expertensystem für die Ophthalmologie

Thomas Forst stellt Ihnen unser Expertensystem für die Ophthalmologie vor. Mit dem wir Ihnen optimierte Workflows, schnelleres und präziseres Dokumentieren und mehr Zeit für Ihre Patienten garantieren.

Thomas Forst

ifa systems AG

13:30 - 14:00 Uhr
Impulsvortrag: ISMS - Informationssicherheit im Fokus

IT-Sicherheit bedeutet auch die nachhaltige organisatorische Verankerung der entsprechenden Maßnahmen. Wie kann ein schlankes und effizientes Informationssicherheitsmanagement-System (ISMS) aussehen?

Marco Moro

NEXUS / QM

14:00 - 14:45 Uhr
Update TKmed

Alles über die neuen Funktionen in TKmed inklusive Demonstration des neuen TKmessengers für sichere Messenger-Kommunikation im Klinikalltag.

Michael Neske

NEXUS Deutschland

14:45 - 16:15 Uhr
Ausgewählte Portale aus dem NEXUS-Portfolio
  • NEXUS / PORTAL: Patientenbegleiter von der Aufnahme
    bis zur Entlassung.
  • CHILI Upload-Portal: vor dem stationären Aufenthalt
    Daten mit dem Upload-Portal erhalten.
  • CHILI Zuweiser-Portal: Ergebnisse für den Zuweiser
    bereitstellen.
Michael Neske

NEXUS Deutschland

Dr. Heiko Münch

NEXUS / CHILI

10:00 - 10:15 Uhr
Begrüßung
Dr. Uwe Hannemann

E&L

10:15 - 11:00 Uhr
Konform mit der neuen MDR mit Entscheidungsunterstützung in Clinic WinData, als die Chance im Brennpunkt des KHZG

Wie kann man den Herausforderungen der MDR technisch begegnen? IT-Sicherheitsziele, Privacy by Design im Zusammenhang mit dem KHZG und im Rahmen von Clinical Decision Support verstehen und umsetzen.

Kevin Küssner

E&L

11:15 - 12:00 Uhr
E&L Strukturierte Terminologien und Entscheidungsunterstützung

Am Beispiel pneumologischer Befundung wird deutlich, wie medizinische Terminologie die ärztliche Entscheidungsfindung in der Diagnostik heute und in Zukunft unterstützt.

Björn Bötticher

E&L

12:00 - 12:45 Uhr
Releasewechsel CWD – Tipps, Tricks und Kniffe

Anhand von Fallbeispielen zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr System, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, optimal nutzen können. Erleben Sie das neue Release CWDNG mit all seinen Facetten und Vorteilen.

Jörg Wiedemann

E&L

13:30 - 14:00 Uhr
Impulsvortrag: NEXUS / IFA AIS - das Expertensystem für die Ophthalmologie

Thomas Forst stellt Ihnen unser Expertensystem für die Ophthalmologie vor. Mit dem wir Ihnen optimierte Workflows, schnelleres und präziseres Dokumentieren und mehr Zeit für Ihre Patienten garantieren.

Thomas Forst

ifa systems AG

13:30 - 14:00 Uhr
Impulsvortrag: ISMS - Informationssicherheit im Fokus

IT-Sicherheit bedeutet auch die nachhaltige organisatorische Verankerung der entsprechenden Maßnahmen. Wie kann ein schlankes und effizientes Informationssicherheitsmanagement-System (ISMS) aussehen?

Marco Moro

NEXUS / QM

14:00 - 14:45 Uhr
Wiederaufbereitung in der Endoskopie – ganz neue Lösungsansätze für CWD

Wie sieht das Produktkonzept für die REPROCESSING DOCUMENTATION (RD) mit dem Befundsystem CWD aus? Erfahrungen aus der Praxis zu Anbindungen von E&L an verschiedene Aufbereitungsmaschinen und an Hytrack (TM von Olympus).

Wolfgang Lordieck

E&L

André Martin

E&L

15:00 - 15:30 Uhr
Messwertverarbeitung, Postprocessing - Stand und Perspektiven
Björn Bötticher

E&L

15:30 - 16:00 Uhr
Zukunft von CWD – Zusammenfassung und visionäre Ausblicke
Dr. Uwe Hannemann

E&L

11:00 - 11:15 Uhr
Begrüßung
Klaus Fritsch

NEXUS / DIS

11:15 - 11:45 Uhr
Die Entwicklungsstrategie der NEXUS AG: modular – flexibel – anwendernah

Große, monolithische Softwarearchitekturen haben sich nicht durchgesetzt – zu Recht! Zukunftsorientierte Lösungen zeichen sich durch modulare, interoperable Microservices aus, die den anspruchsvollen Anforderungen klinischer Nutzer gerecht werden. Diskutieren Sie mit uns die NEXUS-Strategie.

Klaus Fritsch

NEXUS / DIS

11:45 - 12:15 Uhr
STATIONÄR – AMBULANT – MOBIL: Lauris als Gesamtlösung für digitale Einsender- und Patientenkommunikation

Stehen Sie vor komplexen und heterogenen Anforderungen Ihrer Patienten und Einsender? Mit LAURIS stellen wir die passende Kommunikationsplattform für jedes Labor, jeden Einsender und jeden Use Case vor.

Sebastian Münch

NEXUS / SWISSLAB

12:15 - 13:00 Uhr
Flexibilität und Stabilität im IT-Betrieb mit Software as a Service von der NEXUS AG

Kostenreduktion, Flexibilität und Skalierbarkeit – diese Anforderungen beschreiben den Weg von der traditionellen Installation zur Cloud-basierten Lösung. Von Infrastruktur as a Service (IaaS) über Plattform as a Service (Paas) bis hin zu Software as a Service (SaaS) – NEXUS bietet mit seinen Cloud-Diensten für jeden Anwendungsfall die optimale Lösung.

Stefan Berg

NEXUS / CLOUD IT

Guido Hetmainczyk

NEXUS / SWISSLAB

13:30- 14:00 Uhr
Impulsvortrag: NEXUS / IFA AIS – das Expertensystem für die Ophthalmologie

Thomas Forst stellt Ihnen unser Expertensystem für die Ophthalmologie vor. Mit dem wir Ihnen optimierte Workflows, schnelleres und präziseres Dokumentieren und mehr Zeit für Ihre Patienten garantieren.

Thomas Forst

ifa systems AG

13:30- 14:00 Uhr
Impulsvortrag: ISMS – Informationssicherheit im Fokus

IT-Sicherheit bedeutet auch die nachhaltige organisatorische Verankerung der entsprechenden Maßnahmen. Wie kann ein schlankes und effizientes Informationssicherheitsmanagement-System (ISMS) aussehen?

Marco Moro

NEXUS / QM

Weitere Vorträge zum Thema Pathologie, Zytologie und Labor

Das für den 1. Dezember angekündigte Programm wird auf mehrere Online Lunch-Symposien aufgeteilt.

16:15 - 16:30 Uhr
Roadmap & Zukunftsausblick
Dr. Uwe Engelmann

NEXUS / CHILI